05

Grenztopographie 1945 | Eine Projektstudie zu Flucht und Vertreibung

Im Vorfeld meiner Bachelor-Thesis Die Flucht 1945 | 627 Tage im Leben meiner Omama habe ich mich mit den geschichtlichen Hintergründen befasst, die mit der Frage nach den Gründen für Flucht und Vertreibung nach dem zweiten Weltkrieg verbunden sind. Entstanden ist ein Buch mit Texten und Informationsgrafiken. Außerdem sind Landkarten zu finden, die Grenzverläufe mit dem Fokus auf die Oder-Neiße-Linie zeigen.

In my bachelor’s thesis Die Flucht 1945 | 627 Tage im Leben meiner Omama, I redesigned my great-grandmother’s diary, in which she wrote about her seek for refuge after the occupation of her home town at the end of World War II in 1945. Prior to that, I researched the historic background to the events mentioned in the diary. I summarized the results of my research in the book Grenztopographie 1945 | Eine Projektstudie zu Flucht und Vertreibung, which illustrates historic events and border-politics concerning the Oder-Neiße-Linie in 1945.

80 Seiten | geschlossenes Format:  210 x 297 mm | Gelaserter Umschlag | 2017